Info-Telefon: 069 951097-333

Die Synagoge Rödelheim wurde im 3. Reich vollkommen zerstört. Durch ebenerdige helle Steinplatten ist der Grundriss des ehemaligen Gotteshauses für alle sichtbar. Ein Quader zeigt den Standort des Thoraschreins an. Das jüdische Gotteshaus lag im Rödelheimer Inselgässchen direkt am Brentanopark und an der Nidda.

Wo:
Im Brentanopark 
direkt an der Nidda auf dem Rödelheimer Inselgässchen

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.