Info-Telefon: 069 951097-333

Einkauf
Immer schneller und effizienter auch in den Alltagsaufgaben: Dass diese Entwicklung uns Menschen gar nicht so gut bekommt, spricht sich allmählich rum.

Zeit für Mitmenschlichkeit und Ruhe für ein Gespräch bleiben dabei häufig genug auf der Strecke. Einsamkeit ist vor allem im Alter ein Thema: Nach den Daten der Studie des Deutschen Alterssurveys 2018 (gefördert vom Bundesfamilienministerium) fühlen sich 7, 9 Prozent der Menschen in Deutschland sozial isoliert - bei den Älteren zwischen 85 und 89 Jahren sind es 14,7 Prozent.

Eine einfache Geste in einem niederländischen Supermarkt der Kette Jumbo findet deshalb viel Beachtung: In Vlijmen richtete der Jumbo-Supermarkt eine "Plauderkasse" ein, auf niederländisch "Kletskassa".
Der Anspruch: Hier können sich Kund*innen anstellen, die Zeit mitbringen und gern mit der/dem Kassierer*in über dies und das plaudern. Und der/die wird sich gerne drauf einlassen, denn an der Plauderkasse geht es gerade nicht um Tempo, sondern darum, Menschen Zeit zu schenken. So wie am Marktstand oder früher im Tante-Emma-Lädchen um die Ecke.

Die Filialleitung fühlt sich ihrer Umgebung verpflichtet und will auf die Bedürfnisse vor allem älterer Kund*innen eingehen.Für einige sei der Einkauf das "Highlight des Tages", der soziale Kontakt bedeutsam. Neben der Plauderkasse hat der Supermarkt noch eine Ecke für den Kaffeeklatsch eingerichtet. Hier treffen einsame Menschen auf Freiwillige, die sich Zeit für ein Miteinander nehmen.

In Vlijmen kommt die Plauderkasse des Jumbo-Supermarktes so gut an, dass die Kette sie an 30 bis 40 weiteren Filialen einführen will.

Quelle: stern.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen