Info-Telefon: 069 951097-333

Die Ausstellung zeigt den Universalkünstler Maximilian Schell in vielen Facetten seines Schaffens. So war er unter anderem als Filmschauspieler, Theaterdarsteller, Regisseur, Pianist, Produzent, Maler und Zeichner tätig. Im Jahre 1961 erhielt er einen Oscar als bester Hauptdarsteller in dem Film „Judgement at Nuremberg“.

Wann:
dienstags bis donnerstags 10:00-18:00 Uhr
freitags 10:00-20:00 Uhr
samstags und sonntags 10:00-18:00 Uhr
bis Sonntag, den 19.04.2020

Wo:
DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum
Schaumainkai 41
60596 Frankfurt am Main

Kontakt:
DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum
Tel.: 069 / 961 220 220
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kosten:
10 € - 13 €
8 € - 10 € ermäßigt

Informationen zur Barrierefreiheit

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.